Lehrerpraktikum

Praktikum an der Berufsschule

Lehrer am kaufmännischen Berufskolleg – ein interessanter und abwechslungsreicher Beruf mit Zukunft

Die neue Lehrerausbildung besteht aus einer Vielzahl von Praxiselementen.

Folgende Praxisphasen sind zur Zeit im Lehramtsstudium festgelegt:

  • Eignungs- und Orientierungspraktikum
  • Berufsfeldpraktikum
  • Praxissemester
  • Vorbereitungsdienst

Alle Elemente bieten Ihnen die Chance den Lehrerberuf kennenzulernen und zu prüfen, inwieweit er Ihnen Spaß macht und Sie sich den speziellen  Herausforderungen gewachsen fühlen.

Eignungs- und Orientierungspraktikum

Das Eignungs- und Orientierungspraktikum (EOP) ist das erste Praxiselement innerhalb Ihres Bachelor-Lehramtsstudiums nach dem Lehrerausbildungsgesetz vom 20.04.2016 (LABG 2016*).

Es findet in der Regel im ersten oder zweiten Semester statt und hat einen Umfang von 25 Tagen, die i.d.R. als 5-wöchiger Block in der vorlesungsfreien Zeit abgeleistet werden sollen. Das EOP wird an den Universitäten in der Regel von der Fakultät für Bildungswissenschaften verantwortet und inhaltlich gestaltet. Durchgeführt wird das EOP an den Schulen, die dabei von Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung unterstützt werden.

Ziel:

  • Kritische Auseinandersetzung mit der Schulpraxis.
  • Reflexion der Eignung für den Lehrerberuf und auf dieser Basis Ihr Studium zu gestalten.

Bewerbung:

Für das EOP bewerben Sie sich direkt an unserer Schule. Nutzen Sie das unten aufgeführte Kontaktformular.

Das Berufsfeldpraktikum

Das Berufsfeldpraktikum (BFP) ist Bestandteil Ihres Bachelor-Lehramtsstudiums. Es soll berufliche Perspektiven in außerschulischen Tätigkeitsbereichen eröffnen. Das BFP findet in der Regel im vierten bzw. fünften Semester des Bachelor-Studiums statt.

Das Praxissemester

Das Praxissemester findet im Masterstudium statt und muss als notwendiger Bestandteil für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst absolviert werden. In der Regel erfolgt dies im 2. oder 3. Semester des Masterstudiums.

Das Praxissemester ist auf ein Schulhalbjahr bezogen, es beginnt jeweils spätestens am 15. Februar bzw. am 15. September.

Ausbildungsorte sind:

  • Schule
  • Seminar (Studientag/Seminartag)

Ziele:

  • Abschließende Reflexion der angestrebten Berufswahl.
  • Erleichterung des Übergangs von der Uni in den Vorbereitungsdienst.
  • Vertiefung der praktischen Erfahrungen als Lehrerin/ Lehrer.

Bewerbung:

Das Max Weber Berufskolleg kooperiert für das Praxissemester ausschließlich mit der Universität Wuppertal. Die Bewerbung erfolgt über das entsprechende PVP Anmeldetool „Praxissemester“ der Universität Wuppertal.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Jark. Nehmen Sie über das folgende Formular Kontakt zu ihr auf.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Mitteilung an uns:

CAPTCHA-Bild:
captcha

Bitte geben Sie hier den CAPTCHA-Code ein: