Am MWBK und WEBK floss viel Blut für den guten Zweck!

Ende Januar, von Montag, dem 22. bis Donnerstag, dem  25. Januar 2018 war es wieder so weit. Seit einigen Jahren  ist das die Zeit, in der das Deutsche Rote Kreuz mit einem Blutspenderbus auf unserem Schulhof auffährt.

Nachdem in der Woche zuvor eine Mitarbeiterin Schüler informiert und die Interessenten in Listen eingetragen hatte, fanden sich an den besagten Tagen 219 Spendenwillige im Bus ein. 105 davon waren Erstspender. Sie wurden vor der Spende untersucht und mussten einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen. War alles in Ordnung, wurde ein halber Liter Blut abgezapft.

Damit es zu keinen Ausfallerscheinungen kam, hatten die Spender vorher reichlich getrunken und bekamen nach der Spende einen kleinen Snack spendiert.

Das DRK bedankt sich bei allen Spendern und den Organisatoren des MWBK und des WEBK und hofft auf weitere Unterstützung im nächsten Jahr.

Benno Eschweiler

Kommentar verfassen