Euro-Infotour des Finanzministeriums am MWBK

Euro-Infotour des Finanzministeriums am MWBK
Unter dem Motto – Was wissen wir eigentlich alles über Europa? – trafen sich am 28. Juni 2017 über 60 Berufsschülerinnen und -schüler der Bildungsgänge Kaufleute für Büromanagement sowie Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung des Max-Weber-Berufskollegs, um an einem Quiz über Europa und den Euro teilzunehmen. Das Quiz wurde im Rahmen der Euro-Infotour durch die ...

Tradition franco allemande: DELF-Prüfung bei der ZQ „Internationales Marketing/Außenhandel“

Tradition franco allemande: DELF-Prüfung bei der ZQ „Internationales Marketing/Außenhandel“
Am 9. und 24. Juni 2017 haben 19 unserer Berufsschülerinnen/-schüler an der DELF-Prüfung (A1, A2, B1) sowie 4 Berufsschülerinnen an der DELF-Prüfung zur „langue professionelle“ (Arbeitssprache Französisch) teilgenommen. Mit außerordentlichem Engagement für die französische Sprache und Kultur haben sich die Auszubildenden seit einem Jahr in zweiwöchentlichen Vorbereitungskursen vorbereitet. Einige werden während ihres Auslandspraktikums in den ...

Let’s talk European – Auslandspraktikum am Max-Weber-Berufskolleg

Let’s talk European - Auslandspraktikum am Max-Weber-Berufskolleg
Seit einem Jahr organisiert und plant das Max-Weber-Berufskolleg zusammen mit dem Berufskolleg Niederberg (Velbert) und dem Heinrich-Hertz-Berufskolleg (Düsseldorf) das ERASMUS+Mobilitätsprojekt „Let’s talk European“. Ziele des Projekts sind u.a.:   die Erweiterung der beruflichen Fachkompetenz auf dem europäischen Arbeitsmarkt, die Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz (z.B. Englisch im beruflichen Kontext) und der kommunikativen Kompetenz im beruflichen und internationalen ...

¡Buenos días aus Zaragoza! – Europaarbeit am Max-Weber-Berufskolleg

¡Buenos días aus Zaragoza! – Europaarbeit am Max-Weber-Berufskolleg
Für eine Woche waren zwei Lehrer unserer spanischen Partnerschule I.E.S. Santiago Hernández (Zaragoza) im Rahmen eines ERASMUS+ Projekts zu Besuch am Max-Weber-Berufskolleg. Ziel ihres Aufenthalts war es, mehr über das duale Ausbildungssystem sowie deren Realisierung im Unterricht zu erfahren. Durch Hospitation und intensive Gespräche konnten die beiden Kollegen ausgiebig darüber informiert werden. Neben der Partnerschule ...