Das Deutsche Sprachdiplom

Im Frühjahr 2018 haben die  IFK-Schüler des Max-Weber-Berufskollegs zum ersten Mal an den Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom teilgenommen. Ihre Deutschkenntnisse wurden an zwei intensiven Prüfungstagen im Bereich Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftliche Kommunikation sowie Mündliche Kommunikation grundlegend getestet, um das B1 (GER) Sprachniveau als offizielles Sprachdiplom zu erwerben. Die Mühen haben sich gelohnt, denn so waren Vertreter des Max-Weber zur offiziellen Diplomübergabe am Mittwoch, den 04.07.2018, zu einer feierlichen Verleihung in das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW eingeladen. Aus ganz NRW kamen Schüler und Lehrer zusammen, die einen als Prüflinge, die anderen als Begleiter, um von Vertretern des Ministeriums und insbesondere vom DSD-Programmleiter Dr. Rolf L. Willaredt die Diplome festlich in Empfang zu nehmen. Im Anschluss an den offiziellen Teil klang die Veranstaltung bei einem geselligen Umtrunk aus.

Alle Schülerinnen und Schüler des Max-Weber-Berufskollegs erhielten entweder das Deutsche Sprachdiplom oder eine Bescheinigung über Teilleistungen. Das Deutsche Sprachdiplom ist ein wichtiges Zertifikat für Integration und Berufsvorbereitung. Darum möchte das Max-Weber-Berufskolleg auch in den nächsten Schuljahren das Deutsche Sprachdiplom anbieten.

Caroline Ehses

Kommentar verfassen