Das Max-Weber-Berufskolleg als Vorbild für Internationalisierung des Berufskollegs

Am 30. Oktober 2018 hat das Europateam des Max-Weber-Berufskollegs im Rahmen der Fortbildungsmaßnahmen der GEB (Geschäftsstelle für EU-Projekte und berufliche Qualifizierung der Bezirksregierung Düsseldorf) andere Berufsschullehrerinnen/Berufsschullehrer über das Internationalisierungskonzept des Max-Weber-Berufskollegs informiert.
Das Max-Weber-Berufskolleg darf als einziges Berufskolleg in Düsseldorf das Zertifikat „Europaschulen in NRW“ tragen. Weiterhin zählt das Max-Weber-Berufskolleg zu den wenigen Berufskollegs, die systematisch für ihre Schülerinnen/Schüler und im Sine einer zukunftsorientierten Unterrichtsentwicklung eine Internationalisierungsstrategie verfolgen. Internationalisierung gehört für das Max-Weber-Berufskolleg zu den wichtigen Eckpfeilern seines Schulprogramms. Kernelemente dabei sind:

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse z.B. an einem Auslandspraktikum haben, dann schreiben Sie dem Europateam des Max-Weber-Berufskollegs: europa(at)max-weber-berufskolleg.de

 

Barbara Stieldorf

Kommentar verfassen