Der Grundstein für den Neubau ist gelegt!

Am 15.7.2019 wurde der Grundstein für den Erweiterungsbau am Max-Weber-Berufskolleg gelegt. Unser Oberbürgermeister Thomas Geisel hob in seiner Rede die Bedeutung des Berufskollegs hervor und wie wichtig die äußeren Rahmenbedingungen für ein besseres Lernumfeld sind. Der Erweiterungsbau mit einem Investitionsvolumen von 9,3 Millionen Euro soll im Sommer 2020 bezugsfertig sein. In dem dreigeschossigen Gebäude wird es 12 Klassenräume und eine Cafeteria für den Schülerinnen und Schüler geben. In der Zeitkapsel, die nun im Grundstein liegt, wurde unter anderem eine aktuelle Tageszeitung und mehrere Ausgaben des Max-Weber-Blatts deponiert. Gemeinsam mit dem Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Bürgermeister Wolfgang Scheffler,  Oberbürgermeister Thomas Geisel und den Schulvertretern Frau Joerß vom Walter-Eucken-Berufskolleg sowie Frau Falck vom Max-Weber-Berufskolleg wurde unter den Augen vieler Gäste die Zeitkapsel eingemauert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Melanie Falck

Kommentar verfassen