Deutsch-polnische Freundschaft – Düsseldorf und Posen (Poznan)

Am 9. Juni 2018 feierte das Zespół Szkół Ekonomicznych im. Stanisława Staszica (ZSE) in Posen (Polen) den 60. Schulgeburtstag und hat dazu das Max-Weber-Berufskolleg eingeladen. Das ZSE schaut auf eine lange und erfolgreiche Tradition in der schulischen Berufsausbildung in Polen zurück. Darum freut sich das Max-Weber-Berufskolleg sehr, mit dem ZSE auch im Schuljahr 2018/2019 zusammenarbeiten zu dürfen. Seit einem Jahr besteht die Partnerschaft zwischen Posen und Düsseldorf und soll langfristig in diesen Punkten weitergeführt werden:

  • eTwinning – „EU learning 2 go“: im Berufsbildungsgang „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ mit dem Ziel der gegenseitigen Information zu den Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Berufsausbildung in Polen und Deutschland
  • Grenzüberschreitende Lehrerfortbildungen zu politischen und gesellschaftlichen Themen (z.B. Europa- bzw. EU-Unterricht und interkulturelles Verständnis füreinander)
  • Etablierung von (virtuellen) Workshops und eines Schüleraustausches in Düsseldorf und Posen zu den Themen „Working in Europe“ und „Leben und Arbeiten in der Europäischen Union“
  • Entwicklung und Erprobung von Unterrichtskonzepten im Rahmen der individuellen Förderung

Das Max-Weber-Berufskolleg freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Barbara Stieldorf

Kommentar verfassen