Digital excursion – Neun Kolleginnen und Kollegen des #MWBK auf dem Weg in die Zukunft

Am Freitag, 28. Juni 2019 fuhren am frühen Morgen 9 Kolleginnen und Kollegen zu unseren niederländischen Partnern, den Schulen Dulon College, Technova College und Astrum College nach Ede und Velp, um sich dort zukunftsweisende digitale Systeme der Unterrichtsorganisation und -durchführung sowie projektbezogene digitale Aufgaben zeigen zu lassen.

Einen besonders nachhaltigen Eindruck hinterließ bei den Teilnehmern ein digitales Steuerungs- und Verwaltungsprogramm, in dem die Schüler dort aktiv Aufgaben bearbeiten, ihren Leistungsstand überprüfen sowie auf digitale Lern- und Nachschlagewerke zugreifen können. Der Lehrende kann anhand dieses Systems den Lernfortschritt überprüfen und bei Bedarf steuernd eingreifen. In Ansätzen gibt es ein solches System auch schon am Max-Weber-Berufskolleg – die Lernbar (lernbar-mwkb.de), inwieweit diese weiterentwickelt werden kann, soll nun überprüft werden.

Weiterhin informierten sich die Kolleginnen und Kollegen über das europäische Programm „Ler(n)ende Euregio“, an dem das MWBK auch zukünftig teilnehmen möchte.

Der Höhepunkt des Tages war jedoch die Unterzeichnung des „Memorandum of Understanding“ zwischen dem MWBK und unserer Partnerschule Astrum College (ROC-A12), das uns neben anderen schon bestehenden Kooperationen („Europäischer Markt“) bei der Teilnahme an dem Programm „Ler(n)ende Euregio“ unterstützen und fördern möchte. Zukünftig ist weiterhin eine enge Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Herausforderungen der Digitalisierung geplant.

Martin Enders/Barbara Stieldorf

Kommentar verfassen