Digitalisierung in Kinderschuhen – Ein Projekt der IT-Oberstufe des #MWBK

Am 8. Oktober 2019 haben zwei Schüler stellvertretend aus der IT-Klasse den Kindergarten „Die Wühlmäuse“ in Krefeld besucht.

Im Rahmen des Deutsch-Projektes ,,Digitalisierung in Kinderschuhen: Erste digitale Schritte im Kindesalter“ stellte sich die Frage, inwieweit Kinder mit digitalen Medien umgehen und inwiefern wir – als Digitalexperten – dahingehend unterstützend zur Seite stehen können.

Für unser Projekt wurden uns zwei Digitalkameras für die Kinder zur Verfügung gestellt, die wir mit in den Kindergarten genommen haben.

Jedes Kind hatte Zeit, mit der Kamera Fotos zu machen und diese den anderen Kindern zu zeigen. Dadurch wurde neben dem Umgang mit digitalen Medien auch die Sozialkompetenz, wie zum Beispiel die Kommunikationskompetenz und der verantwortungsbewusste Umgang mit fremden Gegenständen, gefördert.

Uns ist aufgefallen, wie schnell die Kinder mit den Funktionen der Kamera zurechtgekommen sind. Einige Kinder haben auch erzählt, dass sie bereits eine ähnliche Kamera zuhause haben oder die Kamera eines Elternteils ausprobieren durften.

Neben dem Spaß, den die Kinder hatten, kam sogar das ein oder andere tolle Bild zustande. Wir danken den „Wühlmäusen“ sehr herzlich für die Gastfreundschaft!

Melina Werres, IT71

Kommentar verfassen