Kreativer Literaturunterricht am Max-Weber-Berufskolleg in der Fachoberschule

„Wie werden Ihre Verse lauten?“, fragte im Roman „Der Club der toten Dichter“ (N.H. Kleinbaum) nicht nur die Figur des Englischlehrers, Mr. Keating, sondern auch Deutschlehrer, Herr Ringels, seine Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Fachoberschule.

Als Abschluss der Unterrichtsreihe zur literarischen Ganzschrift haben daraufhin die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse unserer Fachoberschule (FO 1171 und FO 1281) in kreativer Weise die Frage eruiert, ob der Protagonist, der idealistische Mr. Keating, für den Tod seines Schülers Neil Perry mitverantwortlich zu machen ist.   Hierzu haben sie eine imaginäre Fortsetzung des Romans in Form einer Gerichtsverhandlung als Improvisationstheater auf die Bühne gebracht,  bei der sich die Schülerinnen und Schüler intensiv in die Rollen der literarischen Figuren versetzt und in der szenischen Interpretation mit dem tragischen Schluss des Romans in eindrucksvoller Weise auseinandergesetzt haben.  – „Carpe diem, ihr Freidenker!“

#MWBK #MWBKimTheater #FOS12/12

Kevin Ringels

Kommentar verfassen