Pädagogischer Tag an der niederländischen Partnerschule Astrum College in Velp (Arnheim)

Am 23.09.2016 folgten die Lehrerinnen und Lehrer des Max-Weber-Berufskollegs einer Einladung ihrer Partnerschule Astrum College (früher ROC A12) nach Velp (Arnheim). Am frühen Morgen reisten die 80 Kolleginnen und Kollegen pünktlich in Velp an, wo sie im Rahmen eines pädagogischen Tages ein spannendes Programm erwartete. Nach der Eröffnung durch die Schulleitungen des Astrum College und des Max-Weber-Berufskollegs stellten die niederländischen Kolleginnen und Kollegen ihren deutschen Kollegen das niederländische Bildungssystem vor. Der Schwerpunkt des pädagogischen Tages war jedoch ein anderer: die Digitalisierung der Verwaltung des Berufskollegs. Händische Eintragung der Noten sowie die manuelle Führung eines Klassenbuches ist Vergangenheit am Astrum College in Velp. Heutzutage verwaltet jeder Lehrer und jede Lehrerin des Astrum Colleges alle schüler- und personenbezogene Daten, wie z.B. Noten, Anwesenheit/Fehlzeiten digital. Dies erleichtert die Kommunikation unter den Kollegen sowie mit dem Schüler, da jeder Schüler Einblick in seine persönlichen Daten hat.

img_0035

Nach dem Vortrag hatten die deutschen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, an einem der fünf angebotenen Workshops teilzunehmen. Nach einer intensiven und produktiven Arbeitsphase in den Workshops endete der pädagogische Tag mit einem frisch zubereiteten Pfannkuchen (pannenkoek) in der Schule.
Direkt im Anschluss folgte der Lehrerausflug. Die Lehrerinnen und Lehrer hatten die Auswahl zwischen einer Wanderung mit Schlossbesichtigung oder einer Fahrradtour durch die schönen Wälder des Naturschutzgebietes. Für eine kleine Verpflegung wurde auch gesorgt: das Astrum College versorgte jedem Kollegen mit einem Rucksack, in dem jeder eine Flasche Wasser, einen Apfel und einen Müsliriegel einstecken konnte. Als Höhepunkt sorgten sonnige 23 Grad für einen gelungenen Lehrerausflug.

Kommentar verfassen