Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeiterin am Max-Weber-Berufskolleg unterstützt die Tätigkeiten der Schule durch:

  • standardisiertes, tägliches Meldeverfahren mit Gesprächen im Rahmen erzieherischer Einwirkungen des Maßnahmekatalogs bei Verspätungen zum Unterrichtsbeginn für HS/ HöHa- Klassen
  • tägl. Meldeverfahren mit Gesprächen im Rahmen erzieherischer Einwirkung bei Verspätungen zum Unterrichtsbeginn für FOS- Klassen im Auftrag der jeweiligen Klassenleitung
  • drei standardisierte, außerunterrichtliche Workshops pro Woche für HS/ HöHa- Schüler(innen) zu folgenden Themen im Rahmen des Maßnahmekatalogs des MWBK:
  1. a) „verspätetes Erscheinen zum Unterricht“
  2. b) „nicht erledigte Hausaufgaben bzw. nicht mitgeführtes Arbeitsmaterial“
  3. c) „Störungen im Unterricht“
  4. d) Weitere ordnungsmaßnahme-relevanten Themen werden auf Wunsch der Klassenleitung erarbeitet, die Terminierung erfolgt jedoch in Absprache.
  • drei zusätzliche außerunterrichtliche Workshops für FOS- Schüler(innen) zu den o.g. Themen im Auftrag der jeweiligen Klassenleitung
  • engmaschige Individualbetreuung bis zu einen Schulhalbjahr von Schülerinnen und Schülern der Vollzeitklassen, welche eine besonders enge Begleitung benötigen, um ihren schulischen Verpflichtungen nachzukommen
  • Gespräche mit Schüler(innen) bei regelwidrigem Verhalten in Kooperation mit der Lehrkraft, auf Wunsch der Klassenleitung
  • Unterstützung der Vollzeitschüler durch praktische Hilfe bei der Wohnungssuche im Auftrag der Schule
  • Netzwerkarbeit Schulsozialarbeit
  • innerunterrichtliche Informationseinheiten für Vollzeitklassen im Auftrag der Klassenleitung und der erweiterten Schulleitung zu folgenden Themen: „Anorexia nervosa“, „Erste eigene Wohnung und öffentliche Finanzierung“, „Häusliche Gewalt“, „Mobbing“, „Verschuldung bei jungen Erwachsenen“
  • Teilnahme an Ordnungsmaßnahmen auf Wunsch der Schulleitung

Kontakt:

Max-Weber-Berufskolleg, Walter-Eucken-Berufskolleg

– Schulsozialarbeit –

Birgit Erdmann

Suitbertusstr. 163/165

40223 Düsseldorf

persönlich:

  • Mo. – Do.: 7.30 Uhr – 16.00 Uhr
  • Fr.: 07:30 Uhr – 15:50 Uhr
  • Raum AF09 / 013

telefonisch:

  • 0211 – 89 27 439

E-Mail:

Nehmen Sie über das Formular Kontakt zu Frau Erdmann auf.

Hinweis auf die DSGVO: Dieses Formular leitet Ihre E-Mail auf die Adresse: birgit.erdmann(ät)schule.duesseldorf.de um. Von dort wird die Mail an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Ihre Mitteilung wird nach Beendigung des Vorgangs gelöscht, hierüber erhalten Sie keine weitere Mitteilung. Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich mit dieser Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Daten einverstanden und bestätigen dies zusätzlich in der nächsten Zeile:

Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und stimme zu!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Mitteilung an uns:

CAPTCHA-Bild:
captcha

Bitte geben Sie hier den CAPTCHA-Code ein: