#Nextstep – 190 Auszubildende – 8 Aussteller – 3 Tage voller Informations- und Beratungsangebote für unsere Schüler/innen des MWBK

Die Schüler/innen des Max-Weber-Berufskollegs hatten vom 30. Mai 2022 bis 01. Juni 2022 die Möglichkeit sich auf der schulinternen Informations- und Beratungsmesse hinsichtlich ihrer Anschlussperspektiven nach erfolgreichem Abschluss ihrer Berufsausbildungen zu informieren.

Insgesamt haben 190 interessierte Schüler/innen der Bildungsgänge Büromanagement, Dialogmarketing und Steuern das vielfältige Angebot angenommen und sich über ihre beruflichen sowie schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten informiert.

In diesem Jahr haben die Heinrich-Heine-Universität sowie die Hochschule Düsseldorf studieninteressierte Schüler/innen über Voll- sowie Teilzeitstudiengänge aufgeklärt und Informationen hinsichtlich Studienangebot und Finanzierungsmöglichkeiten vermittelt. Lena Luisa Schorr-Fischer unterstützte das universitäre Angebot mit Informationen rund um das duale Orientierungspraktikum „Digi-Dop“, welches den Schüler/innen ermöglicht live und digital Uni-Luft zu schnuppern und unverbindlich verschiedene Universitäten und Fachhochschulen kennenzulernen.

Auch die Bundesagentur für Arbeit war täglich mit ihrer allumfassenden Berufsberatung vertreten und konnte zum Beispiel mit dem Arbeitgeberservice dem einen oder anderen Auszubildenden Anschlussperspektiven vermitteln und Kontakte herstellen.

Ebenfalls mit an Bord waren als Vertreter für berufliche Weiterbildung die einschlägigen Kammern IHK, HWK sowie StBK, die unsere Schüler/innen über die zahlreichen berufsbegleitenden Anschlussmöglichkeiten wie den Betriebswirt oder Fachwirt aufgeklärt haben. Daneben stand Tobias Dickopf den Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite und stellte die schulinterne Weiterbildungsmöglichkeit „Fachschule für Wirtschaft“ vor. Hier haben die Schüler/innen die Möglichkeit berufsbegleitend den „Staatlich geprüften Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen“ oder „Bachelor Professional“ zu erwerben.

Wir wünschen allen Schüler/innen, dass sie viele neue Ideen und Sichtweisen für ihre persönlichen, beruflichen Laufbahnen erlangen konnten und nunmehr gezielt die Planung ihrer Anschlussperspektiven angehen können, um die für sie richtige Entscheidung für ihre Zukunft zu wählen. Die schulinternen und externen Laufbahnberater stehen ihnen selbstverständlich auch weiterhin unterstützend zur Seite.

Das #Nextstep Team möchte an dieser Stelle allen beteiligten Kooperationspartnern herzlich danken, dass sie unsere Auszubildenden so tatkräftig mit ihrem Expertenwissen unterstützt haben. Bedanken möchten wir uns auch bei denjenigen Kolleginnen und Kollegen, die die Idee in die Klassenzimmer getragen, das Anmeldeverfahren ermöglicht und uns schulorganisatorisch unterstützt haben.

 

Susanne Neu

Maya Dere

Lena Luisa Schorr-Fischer

 

Kommentar verfassen