Anmeldung

Die gesetzliche Grundlage für die Datenerhebung bei der Anmeldung und deren Weiterverarbeitung finden Sie hier.

 

Auf Wunsch des Schulträgers werden wir für die Anmeldungen zum Schuljahr 2023/24 im Januar auf das Anmeldeportal Schüler online wechseln.

 

Daraus ergeben sich dann Veränderungen in der Anmeldung über die wir Sie ab Januar 2023 informieren werden.

 

Berufsschule

  • Die Anmeldung zur Berufsschule ist auch im laufenden Schuljahr jederzeit möglich.
  • Nutzen Sie für die Anmeldung das aktuell hinterlegte Anmeldeformular „anmeldung2022.xlsx für das Schuljahr 2022/2023 möglich. Bitte senden Sie dieses Anmeldedokument an: anmeldung@mwbk.nrw.schule im *.xlsx-Format. Eine Anmeldung erfolgt bitte nur durch den Ausbildungsbetrieb!
  • Informationen zu den Bildungsgängen erhalten Sie auf der Übersichtsseite (Die Berufsschule ist im unteren Bereich).
  • weitere ergänzende Angebote finden Sie auf unserer Seite „Zusatzqualifikationen“
  • Beschaffen Sie sich die Bücher im Eigenanteil in der jeweils aktuellen Auflage. Eine Übersicht der Lehrwerke erhalten Sie hier.

 

Das Anmeldeverfahren zu den nachfolgenden Bildungsgängen für das kommende Schuljahr 2022/2023 ab dem 28. Januar 2022

 

Fachoberschule Polizei

  • Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind abgeschlossen.
  • 1. Anmeldeschritt – Anmeldung bei der Polizei NRW:
    • Bedingung für die Aufnahme in den Bildungsgang FOS Polizei im nächsten Schuljahr 2023/24 ist die Bewerbung um einen Praktikumsplatz bei der Polizei.
    • Vom 01.06. bis 08.10.2022 können Sie sich für den Bildungsgang „Fachoberschule Polizei“ für das Schuljahr 2023/24 bewerben (genauer gesagt: Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizeivollzugsdienst) (siehe auch: Polizei NRW – Bewerbung FOS Polizei).
    • Es handelt sich um eine Ausschlussfrist!
  • 2. Anmeldeschritt – Anmeldung beim Max-Weber-Berufskolleg:
    • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 am Berufskolleg beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
    • Für die Annahme vereinbaren Sie bitte hier unbedingt in der Zeit vom 20.01.2023 – 25.01.2023 einen Beratungstermin.
  • Es ist wichtig, sich bei beiden Stellen fristgerecht zu bewerben: Sie werden bei der FOS Polizei nur angenommen, wenn Sie beide Schritte erfüllt haben.
  • Für jede Beratung bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:
    • Lebenslauf
    • Originalzeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufswahlpass (soweit vorhanden)
    • Bescheinigung über die Bewerbung bei der Polizei
  • Ohne Beratung erfolgt keine Annahme.
  • Informationsnachmittage finden am 16.09.2022 und am 11.11.2022 statt.
  • Hier können Sie schon heute einen Beratungstermin für den 16.09.2022 buchen.

 

Fachoberschule 11/12

  • Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind abgeschlossen.
  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
  • Für die Annahme vereinbaren Sie bitte hier unbedingt in der Zeit vom 20.01.2023 – 25.01.2023 einen Beratungstermin.
  • Für jede Beratung bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:
    • Lebenslauf
    • Originalzeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufswahlpass (soweit vorhanden)
  • Ohne Beratung erfolgt keine Annahme.
  • Informationsnachmittage finden am 11.11.2022 und 17.01.2023 statt.

 

Höhere Handelsschule

  • Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind abgeschlossen.
  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
  • Für die Annahme vereinbaren Sie bitte hier unbedingt in der Zeit vom 20.01.2023 – 25.01.2023 einen Beratungstermin.
  • Für jede Beratung bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:
    • Lebenslauf
    • Originalzeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufswahlpass (soweit vorhanden)
  • Ohne Beratung erfolgt keine Annahme.
  • Informationsnachmittage finden am 11.11.2022 und 17.01.2023 statt.

 

Fachoberschule 12B (FOS 12B)

  • Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind abgeschlossen.
  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
  • Bitte schicken Sie uns folgende Unterlagen:
    • Lebenslauf
    • Zeugnis der FOR (und wenn möglich eine Kopie)
    • Abschlusszeugnis der Berufsschule (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufsabschlusszeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
  • Sollten Ihnen noch Zeugnisse fehlen, können Sie diese nach Absprache nachreichen.
  • Informationen erhalten Sie unter FOS-12b@mwbk.nrw.schule oder an einem unserer Informationsnachmittage: 11.11.2022 oder 17.01.2023

 

Fachoberschule 13 (FOS 13)

  • Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind abgeschlossen.
  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
  • Bitte schicken Sie uns folgende Unterlagen:
    • Lebenslauf
    • Zeugnis der FOR (und wenn möglich eine Kopie)
    • Zeugnis der FHR (und wenn möglich eine Kopie)
    • Abschlusszeugnis der Berufsschule (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufsabschlusszeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
  • Sollten Ihnen noch Zeugnisse fehlen, können Sie diese nach Absprache nachreichen.
  • Informationen erhalten Sie unter FOS-13@mwbk.nrw.schule oder an einem unserer Informationsnachmittage: 11.11.2022 oder 17.01.2023

 

Fit für Mehr (FFM) & Internationale Förderklasse (IFK)

  • Für die FFM und IFK erfolgt die Zuweisung der Schülerinnen und Schüler über die Bezirksregierung.
  • Bitte füllen Sie den Erhebungsbogen (https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt54/Startseite__Amt_54_/pdf/54_111.pdf ) digital aus und schicken Sie ihn an ki.beratung@duesseldorf.de.

    Kontakt:
    Kommunales Integrationszentrum
    Telefon: 0211.89-24063 oder 0211.89-24077
    E-Mail: ki.beratung@duesseldorf.de

 

Fachschule für Wirtschaft

  • Der Bewerbungsschluss endet am letzten Freitag vor den Sommerferien. Darüberhinausgehende Bewerbungen werden auf eine Warteliste gesetzt. Die Bewerber werden dann zeitnah (voraussichtlich Ende August) über die Aufnahme in der Fachschule informiert.
  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.
  • Aufnahmebedingungen für die Fachschule für Wirtschaft
    1. mindestens Fachoberschulreife (FOR) und
    1. abgeschlossene Berufsausbildung oder eine einschlägige Berufstätigkeit (z. B. im Bereich Wirtschaft/ Verwaltung) von mindestens 5 Jahren und
    2. eine mindestens einjährige Berufserfahrung in dem entsprechenden Ausbildungsberuf oder Abschluss einer dreijährigen höheren Berufsfachschule (HBFS II nach Landesrecht)
  • Bis zum Abschlussexamen der Fachschule für Wirtschaft muss ein Jahr praktische Tätigkeit in der gewählten Fachrichtung (=Wirtschaft) nachgewiesen werden, d. h. der Einstieg in die Fachschule kann bereits in der Mittelstufe der Berufsausbildung erfolgen.
  • Aktuelle Informationen erhalten Sie per E-Mail unter der Adresse: Fachschule@mwbk.nrw.schule
  • Weitergehenden Informationen gibt es hier, ebenso sind dort Anmeldungen möglich (unterer Bereich der Seite) und werden jederzeit gerne entgegen genommen!
  • Alle Informationen haben wir für die Fachschule für Wirtschaft hier zusammengefasst.
  • Beschaffen Sie sich die Bücher im Eigenanteil in der jeweils aktuellen Auflage. Eine Übersicht der Lehrwerke erhalten Sie hier.