Bachelor Taxation (BTAX) und Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten

Sie können im dualen Studiengang integrativ eine Berufsausbildung und ein Studium in 9 Semestern absolvieren. In diesem Modell wird die Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit dem betriebswirtschaftlichen Hochschulstudium und der Kanzleipraxis verzahnt. Sie erreichen beide Abschlüsse in deutlich verkürzter Zeit bei gleichzeitig durchgängiger praktischer Tätigkeit in einer Steuerberatungs-Kanzlei mit entsprechender Vergütung.

Sie erwerben in diesem Ausbildungsgang den Abschluss zu Steuerfachangestellten und den Bachelor Taxation Dual.

Unserer Kooperationspartner im Bildungsgang der Steuerfachangestellten
Steuerberaterkammer Düsseldorf

 

Wir kooperieren mit der Steuerberaterkammer Düsseldorf als der für den Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte zuständigen Kammer
www.stbk-duesseldorf.de/

Steuerberaterverband Düsseldorf e.V.

Als Fortbildungspartner und Partner im Rahmen der „3in1-Karriere“ ( www.3in1-Karriere.de) kooperieren wir mit dem Steuerberaterverband Düsseldorf. Die 3in1-Karriere beinhaltet einen ausbildungsintegrierten Bachelor-Studiengang („Bachelor Taxation Dual„).

Einen kurzen Imagefilm finden Sie hier

Hochschule Düsseldorf

Die Hochschule Düsseldorf ist Kooperationspartner im Rahmen des Studiengangs“ Bachelor Taxation Dual“, um eine eng abgestimmte berufliche und akademische Ausbildung in der Region anzubieten.
Informationen der Hochschule Düsseldorf: https://wiwi.hs-duesseldorf.de/studium/studiengaenge/bachelor-taxation-dual

Der Studiengang Taxation Dual befindet sich aktuell in der Phase der Reakkreditierung mit geplanter Wirkung zum Wintersemester 2021/2022.

Durch den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist bereits beschlossen, dass künftig ein Abschluss eines Ausbildungsverhältnisses zur/zum Steuerfachangestellten im Kammerbezirk einer der in NRW ansässigen Steuerberaterkammern nachgewiesen werden muss. Dies bedeutet eine räumliche Erweiterung im Gegensatz zu der bisherigen Regelung; Bewerber*innen sind hinsichtlich des notwendigen Ausbildungsplatzes nicht mehr auf den Kammerbezirk Düsseldorf beschränkt. Das kann bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ab sofort berücksichtigt werden.

Die noch zu erlassende neue Prüfungsordnung (mit einzelnen inhaltlichen Änderungen) folgt noch.

 

Ansprechpartner am Max-Weber-Berufskolleg: Dr. Marc Weyers (marc.weyers(at)schule.duesseldorf.de)