Fachoberschule Polizei

Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin

 

Auf Wunsch des Schulträgers werden wir für die vollzeitschulischen Anmeldungen zum Schuljahr 2023/24 im Januar auf das Anmeldeportal Schüler online wechseln.

Wie bekomme ich einen Zugang zu Schüler online:

  • Sie erhalten Ihre Zugangsdaten von Ihrer aktuellen Schule.
  • Wichtig: Übernehmen Sie die Schreibweise Ihres Namens aus dem von der Schule ausgeteilten Passwort-Formular, damit Sie sich erfolgreich in Ihr Konto einloggen können.

Ich habe keine Zugangsdaten von meiner Schule erhalten. Was jetzt?

  • Falls Ihre aktuelle Schule nicht an Schüler online teilnimmt, können Sie sich selbst ein Konto bei Schüler Online erstellen. Tragen Sie dafür unter https://www.schueleranmeldung.de Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihr Geburtsdatum ein und klicken Sie auf „Neues Schüler Online-Konto erstellen“.

Bitte notieren Sie sich Ihre Anmeldedaten für weitere Zugriffe. Hier finden Sie bei Bedarf ein Erklärvideo: https://youtu.be/0wdXeDKPGZg

 

 

Fachoberschule Polizei

1. Anmeldeschritt – Anmeldung bei der Polizei NRW:

    • Bedingung für die Aufnahme in den Bildungsgang FOS Polizei im nächsten Schuljahr 2023/24 ist die Bewerbung um einen Praktikumsplatz bei der Polizei.
    • Vom 06. bis 30.11.2022 können Sie sich für den Bildungsgang „Fachoberschule Polizei“ für das Schuljahr 2023/24 bewerben (genauer gesagt: Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizeivollzugsdienst) (siehe auch: Polizei NRW – Bewerbung FOS Polizei).

2. Anmeldeschritt – Anmeldung beim Max-Weber-Berufskolleg:

    • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 am Berufskolleg beginnt ab dem 20.01.2023 über Schüler online.

    • Wir bieten Ihnen vom 20.01.2023 ab 11.00 Uhr die Möglichkeit, sich unter unserer fachkundigen Anleitung an unseren PCs zu bewerben und die Bewerbung auszudrucken,
    • alternativ können Sie sich bei Schüler online auch bereits von zu Hause bewerben.

Auf die Bewerbung muss eine Beratung folgen.

Ohne Beratung keine Aufnahme!

  • Bitte vereinbaren Sie daher unbedingt in der Zeit vom 20.01.2023 – 25.01.2023 hier einen Beratungstermin.
  • Es ist wichtig, sich bei beiden Stellen fristgerecht zu bewerben: Sie werden bei der FOS Polizei nur angenommen, wenn Sie beide Schritte erfüllt haben.
  • Für jede Beratung bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:
    • Lebenslauf
    • das automatisch von Schüler online generierte Bestätigungs-PDF (als Ausdruck oder Screenshot) – sollten Sie sich dazu entscheiden, sich in der Schule anzumelden, können wir Ihnen diesen Ausdruck geben
    • Originalzeugnis (und wenn möglich eine Kopie)
    • Berufswahlpass (soweit vorhanden)
    • Bescheinigung über die Bewerbung bei der Polizei
  • Fehlende Unterlagen reichen Sie bitte umgehend nach. Die Bewerbung ist nur dann gültig, wenn alle relevanten Unterlagen bis spätestens zum 25.01.2023 bei uns eingetroffen sind.
  • Der Informationsnachmittag findet am 17.01.2023 statt.

In diesem Bildungsgang wird das Praktikum begleitend zur Klasse 11 absolviert.  Die Entscheidung über die Praktikumsvergabe erfolgt im Laufe des Schuljahres durch die Polizei. Eine endgültige Aufnahme kann erst bei Vorlage des genehmigten Praktikumsvertrages erfolgen. Die Bestätigung über den Erhalt des Praktikumsplatzes reichen Sie uns bitte daher unmittelbar nach Erhalt nach: FOS-Polizei@mwbk.nrw.schule.