Fachangestellte/-r Verwaltung

Beschreibung des Bildungsgangs

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen. Sie erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger/innen.

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung arbeiten hauptsächlich bei Gemeinde- und Kreisverwaltungen, Bauämtern, Ordnungsämtern, Gesundheits- oder Kulturämtern. Darüber hinaus werden sie auch in kaufmännischen Bereichen der Wirtschaft tätig.

Die Ausbildung im Überblick:

Verwaltungsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im öffentlichen Dienst in den folgenden Fachrichtungen angeboten:

  • Kommunalverwaltung
  • Bundesverwaltung
  • Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammern
  • Kirchenverwaltung in den Gliedkirchen der evangelischen Kirche in Deutschland
  • Landesverwaltung

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Art der Klassen

Die Berufsschulklassen werden im Block (12 Wochen) pro Ausbildungsjahr unterrichtet.

Lernfelder / Fächer

Allgemeine Fächer

  • Deutsch
  • Politik
  • Sport (im Kurssystem – Wahlpflicht!)
  • Religion (im Kurssystem)

 

Übersicht über die Lernfelder und deren Zuordnung zu den Fächern im berufsbezogenen Lernbereich sowie dem Ausbildungsjahr

FachLernfelder
Allgemeine

Wirtschaftslehre

Lernfeld 1 (1. Jahr) Die eigene Berufsausbildung mitgestalten
 Lernfeld 5 (1. Jahr) Personalvorgänge zielorientiert mitgestalten
 Lernfeld 6 (2. Jahr) Rechtsgrundlagen zur Ermittlung von Einkommen im öffentlichen Dienst anwenden und Arbeitsentgelte berechnen
 Lernfeld 14 (3. Jahr) Staatliches Handeln in nationale und internationale wirtschaftliche Zusammenhänge einordnen
Verwaltungs-

rechtliches Handeln

Lernfeld 2 (1. Jahr) Die Verwaltung in das staatliche Gesamtgefüge einordnen
 Lernfeld 9 (2. Jahr) Verwaltungsverfahren bürgerfreundlich durchführen
 Lernfeld 10 (2. Jahr) Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen (60 Stunden)
 Lernfeld 10 (3. Jahr) Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen (40 Stunden)
 Lernfeld 11 (3. Jahr)Aufgaben der gewährenden Verwaltung bearbeiten
Verwaltungs-

betriebslehre/

Controlling

Lernfeld 3 (1. Jahr) Güterbeschaffung rechnergestützt vorbereiten
 Lernfeld 4 (1. Jahr)Verträge zur Güterbeschaffung schließen und erfüllen
 Lernfeld 7 (2. Jahr)Bestände und Wertströme im System der doppelten Buchführung erfassen und dokumentieren
 Lernfeld 8 (2. Jahr) Verwaltungsleistungen wirtschaftlich erstellen und kundenorientiert anbieten
 Lernfeld 12 (3. Jahr) Öffentliche Leistungen in alternativen rechtlichen Formen erbringen
 Lernfeld 13 (3. Jahr) Öffentliche Leistungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern

 

Lernmittel

Bitte beschaffen Sie folgende Bücher in der jeweils aktuellen Auflage:

Düngen, Zeiler: Rechnungswesen in der öffentlichen Verwaltung, Winklers-Verlag

Ansprechpartner

Ihr zuständiger Bildungsgangleiter ist Herr Birsl. Nehmen Sie direkt per Email Kontakt zu ihm auf: verwaltung@mwbk.nrw.schule