Ausbildung – und was dann? Telefonische Beratung der Bundesagentur für Arbeit findet statt!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die letzten Wochen haben uns viel Wind aus den Segeln genommen, vieles mussten wir neu überdenken, manchmal an unsere technischen oder auch persönlichen Belastungsgrenzen stoßen.

Und nach wie vor ist nichts wie gewohnt – so liegt auch die regelmäßige Sprechstunde der Bundesagentur für Arbeit mit unserem Berufsberater Herrn Tillmann vorerst als Präsenzveranstaltung auf Eis.

Dennoch wollen wir Sie so gut es eben möglich ist auf Ihrem Weg ins Berufsleben unterstützen! Dazu gehört auch eine zielführende und individuelle Beratung zu den beruflichen Vorstellungen, Wünschen, Unsicherheiten usw.

In diesem Kontext hat die Bundesagentur für Arbeit eine Service-Hotline geschaltet, bei der Sie in Ihrem beruflichen Findungsprozess Unterstützung erfahren können:

Service-Hotline: 0211 692-2910

Rufen Sie gerne an!

Marina Müller

Kommentar verfassen