Schüler werden Digitalexperten!

Lehrer lehren die Schüler – das ist nichts Neues. Aber in der digitalen Zeit kann es auch Mal andersherum sein. Nicht selten können die LehrerInnen etwas von ihren SchülerInnen lernen.

Die Klasse B8216 ist eine digitale Klasse und arbeitet sehr oft im Unterricht mit iPads und MacBooks.

Präsentationen in Form eines vertonten Films, einer Keynote als Film animiert oder über das Tool Renderforest gehören für uns SchülerInnen zum Alltag.

Einfach mal ausprobieren, dachte sich auch die Schülerin Sarah Gelzinus der Digitalen Büromanagement Klasse und erstellte ein tolles Erklärvideo. Nachdem unsere Lehrerin für „Steuerung und Kontrolle“ von dem neuen Präsentationsmedium begeistert war, dauerte es nicht lange und Sarah stand als Lehrerin vor etwa 20 Lehrerinnen und Lehrer und unterrichtete diese. Es ging um die Anwendung und Umsetzung des Programms Renderforest.Hier kann eine Präsentation oder ein Erklärvideo mit Hilfe von animierten Figuren und Texten anschaulich(er) gestaltet werden.

Am vergangen Dienstag, den 28.01., durfte sich Sarah dann vor zwei Industriekaufleuteklassen als Lehrerin beweisen.

Nach einer kurzen Einweisung und Vorstellung des Programms war es dann soweit, die Schülerinnen und Schüler durften selber ran. Mit iPads und MacBooks ausgerüstet, haben sie dann mit Hilfe von Sarah, Frau Stieldorf, Frau Ugurlu und Frau Otte ihren eigenen Film erstellt.

Neben den zwei Klassen waren auch zwei Lehrerinnen aus Französisch-Guyana

zu Gast. Begeistert und auf Englisch übersetzt konnten die beiden Gäste auch an dem Workshop teilnehmen.

Viele Grüße

Tristan-Elias Schoenenberg

Kommentar verfassen